• 5 Bikeparks

    Im Harz findet man das dichteste Bikepark-Netz Deutschlands

  • Technik on Tour

    Vier junge Coaches nehmen sich Zeit für Fahrtechnik

  • Top Bikegebiet

    An allen Tagen starten wir direkt vom Hotel in die Trails

Einfach nur cool ist unser TRAILCamp in Braunlage. Die Tagestouren wurden bewusst nicht zu lang gewählt. Der Offroad-Anteil ist extrem hoch. Somit bleibt den Coaches genug Zeit für Fahrtechniktipps während der Tour. Die Flowtrails im Harz suchen Ihresgleichen und zaubern allen Teilnehmern ein Lächeln ins Gesicht. Keiner wird überfordert.

Trails & more

Vom Mountainbike-Einsteiger bis zum ambitionierten Trailfahrer kommt keiner zu kurz. Das Trail- und Wegenetz im Harz bietet für jedes Leistungslevel genau das Richtige. Unsere vier Coaches kennen dabei jeden Stein. Lasst euch überraschen.

Niklas Schnitzlein, TRAILCamp Harz Coach

Levelcheck

Im Level 2 werden flowige Trails mit nur wenigen Wurzelpassagen gefahren. Die Wege sind nicht steil und meist im Wald. Schwierige Schlüsselstellen werden ausgelassen. Zeit für Fahrtechnik kommt nicht zu kurz. Die Tagesleistung liegt im Level 2 zwischen 38 und 45 km sowie 1000 Höhenmetern.

Auch im Level 2-3 werden leichte Trails mit einigen Wurzelpassagen gefahren. Im Bikepark wählen wir die einfache, flowige Linie unterhalb der Gondel, die jedem Biker ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Tagesleistung in diesem Level von bis zu 50 km und 1.050 Höhenmetern.

Level 3 lässt keinen Trail aus. In wenigen Abschnitten erwarten Euch verblockte und steinige Passagen. Es werden alle Flow-Trails unter die Stollen genommen und Wurzel-Teppiche sind keine Seltenheit. Die Tagesleistung bis zu 55km sowie maximal 1.300 Höhenmetern.

Level 4 baut nochmals auf Level 3 auf. Hier werden weitere knifflige Passagen mit eingebaut, die eine gute Fahrtechnik voraussetzen. Tagesleistung von bis zu 60 km und 1.400 Höhenmetern.

  • Nina
    Nina, geprüfte Bike-Guidin
  • Niklas
    Niklas, geprüfter Bike-Guide
  • Torsten
    Torsten, geprüfter Bike-Guide
  • Sascha
    Sascha, geprüfter Bike-Guide

Reise-Info

  • Level: Level 2 bis 4, Kondition und Fahrtechnik alle Levels.
  • Anreise: Selbstanreise per PKW/Bahn nach Braunlage im Harz.
  • Streckenart: Forstwege, Radwege, Trails, Asphalt-Nebenstraßen
  • Tagesleistung: Es werden täglich vier verschiedene Levels angeboten.
  • Im Reisepreis enthalten: 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel „relaxa Hotel Harz Wald Braunlage“ im DZ, 3 Abendessen (Buffet), 4 Tage geführte Touren mit Fahrtechnik-Tipps, Infos zur Vorbereitung.
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen
  • Termine: 27. April bis 1. Mai / 3. bis 7. Oktober
EZ-Zuschlag optional 110 €

Das Programm

Tag 1: Selbstanreise bis 15 Uhr nach Braunlage im Harz. Ab 16 Uhr stehen die ALPS Coaches für Euch bereit. Fahrtechnik-Basics direkt am Hotel. 18.30 Uhr Begrüßung und gemeinsames Abendessen.

Tag 2: Wir starten in vier unterschiedlichen Gruppen in einen tollen Tourentag. Das Mountainbike-Gebiet rund um den Brocken lässt keine Wünsche offen. Vom Wurmberg geht’s je nach Leistungslevel auf unterschiedlichen Downhills zurück zum Hotel.

Tag 3: Achtermannshöhe, Dreieckiger Pfahl, Harzer Grenzweg stehen heute auf dem Programm. Am Nachmittag bezwingen wir den Wurmberg. Je nach Leistungslevel können wir dann auf verschiedenen Trails den Downhill in Angriff nehmen. Am Abend gehen wir in einem regionalen Lokal essen.

Tag 4: Ein weiterer toller Tourentag im Harz erwartet Euch. Auch heute genießen wir schönste Blicke und nehmen uns während der Tour viel Zeit für Fahrtechnik.

Tag 5: Nach dem Frühstück starten wir zur Halbtagestour mit einem tollen Trailfinale. Danach individuelle Abreise.