• Sommer im März

    Sommerliche Temperaturen, biken in kurzer Hose und Trikot

  • Flow Trails

    Wie in den USA: Mountainbiker haben das perfekte Wegenetz gebaut

  • Experten Team

    Bike-Profis heben Euch auf ein neues Fahrtechnik-Level

In Alicante haben sich Motocrosser und Mountainbiker gleichermaßen eine gigantische Spielwiese gebaut. Das TRAILCamp Alicante steht für Sonne, Spass und jede Menge Trails. Das Hinterland von Alicante ist ein Mountainbikegebiet der Extraklasse – Bikestrecken wie in den USA. Das Flow-Country beginnt hinter dem Hotel. Sommer bereits Anfang April. Legendär auch der Sundowner an der hoteleigenen Poolbar.

Trails & more

Für uns das beste Trailgebiet in ganz Europa. In Alicante haben sich Motocrosser und Mountainbiker eine gigantische Spielwiese gebaut. Dazu kommt perfektes Sommerfeeling.

Wolfgang Eysholdt, Fahrtechnik-Profi

Levelcheck

Biken in homogenen Gruppen macht mehr Spaß. Deshalb bieten wir verschiedene Level an. Die Kilometer sowie Höhenmeter ab Level 3 unterscheiden sich nicht groß. Jedoch werden die Downhill-Passagen mit jeder höheren Level-Einstufung flüssiger und mit weniger Stops im Trail absolviert.

Level 2 Auch hier müssen 60 Kilometer und bis zu 1000 Höhenmeter gemeistert werden. Die Wege sind ein interessanter Mix aus kleinen Asphaltsträßchen, breiten Schotterwegen und nicht zu schwierigen Singletrackpassagen. Wo’s kurz zu schwierig ist, kann man absteigen und die wenigen Meter schieben. Die Gruppe nimmt sich Zeit.

Level 2-3 Hier ähnelt das Tourenprogramm den Strecken aus Level 2, aber der Coach kann noch die ein oder andere Trail-Schleife zusätzlich einbauen. Tagesetappen von bis zu 60km/1200 Höhenmeter.

Level 3 Hier werden vom Untergrund her reinrassige MTB-Touren gefahren. Die Wege rund um Alicante sind teils anspruchsvoll, aber nie zu hart. Doch loser Schotter und steinige Trails sollten jedem vertraut sein. Die Gruppe gibt das Tempo vor. Maximal 65km/1300 Höhenmeter stehen dabei an.

Level 3+ Die Gruppe baut noch etwas auf Level 3 auf. Hier trifft der Coach dann nach Maßgabe manche Entscheidung. Sicherer Umgang mit dem Bike auf losen Schotterstrecken und in teils anspruchsvollen Singletrails ist Voraussetzung. Tagesetappen 65km/bis 1500 Höhenmeter.

Level 4 Hier wird kein Trail ausgelassen. Sehr gute Fahrtechnik ist Voraussetzung. Knifflige Passagen sieht man als Herausforderung. Technische Downhills sind das Ziel. Wer zudem bis zu 70km und 1500 Höhenmeter fahren kann, ist hier bestens aufgehoben.

  • Nina
    Nina, geprüfte Bike-Guidin
  • Michele
    Michele, geprüfter Bike-Guide
  • Wolfi
    Wolfi, Bike-Profi
  • Andi
    Andi, geprüfter Bike-Guide
  • Sascha
    Sascha, geprüfter Bike-Guide
  • Peter
    Peter, Event-Guide

Reise-Info

  • Level: Es werden täglich verschiedene Leistungslevels angeboten.
  • Anreise: Selbstanreise nach Alicante. Am Ende dieser Seite finden sie alle Fluggesellschaften die Alicante derzeit anfliegen.
  • Streckenart: Schotterwege, Singletrails, Nebenstraßen.
  • Tagesleistung: Täglich werden verschiedene Leistungslevels angeboten.
  • Im Reisepreis enthalten: Transfers, 7 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstück und Abendessen inkl. Wasser und Tischwein) im DZ 4-Sterne-Hotel Bonalba, 4 Tage Workshop-Programm, 1 Fahrtechnik-Workshop, Vorträge, dt. Reiseleitung.
  • Mietbike: optional ab 285 € (auf Anfrage)
  • E-MTB: optional ab 350 € (auf Anfrage)

  • Termin: 17. bis 24. März 2019
EZ-Zuschlag optional 240 €

Detaillierter Tagesablauf

Angst vorm Bike im Flieger?

Wir nehmen Ihr Bike von München mit nach Alicante. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Preis: 140 €

Unser Tipp

Die EVOC Travelbag für den Biketransport: Bike Transporttasche für Reisen mit Flugzeug, Auto, Zug oder Schiff – Top-Schutz für's Bike.

EVOC

Flüge nach Alicante

Eurowings ab Düsseldorf. www.eurowings.com

easyJet ab Basel-Mühlhausen und Genf. www.easyjet.com

Ryanair ab Bremen, Düsseldorf-Weeze, Frankfurt-Hahn. www.ryanair.de

Norwegian z.B. ab München, Hamburg www.norwegian.com

Vueling z.B. ab Nürnberg via Barcelona www.vueling.com

Iberia z.B. ab Frankfurt via Barcelona www.iberia.com

KLM z.B. ab Stuttgart via Amsterdam www.klm.com

Swiss z.B. ab Zürich www.swiss.com

* ohne Flug